„Wir haben gültige Tarifverträge, die weiterentwickelt werden müssen“

Wolfsburg  Die Unruhe wächst unter den VW-Beschäftigten. Hartwig Erb, Chef der IG Metall Wolfsburg, stellt klare Forderungen ans Unternehmen.

Eine Mitarbeiterin steht an einer Karosserie vom VW Golf 7 im Werk in Wolfsburg

Eine Mitarbeiterin steht an einer Karosserie vom VW Golf 7 im Werk in Wolfsburg

Foto: Julian Stratenschulte/dpa picture alliance

. Volkswagen steckt mitten in einem tiefgreifenden Wandel, erlebt Stellenabbau Sparmaßnahmen und Schließtage auf der einen Seite, Investition in die Entwicklung von Elektroautos auf der anderen. Der Erste Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg, Hartwig Erb, erklärt im Interview mit WN-Redakteur...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: