Liebe Wolfsburger!

Spezial-Rezept

In meinen beiden vorherigen Kolumnen kam das C-Wort nicht vor, eine handelte nicht einmal inhaltlich davon ­– nach kurzer Pause nun also wieder mit Corona! Es gibt ein Rezept, das bei mir seit April regelmäßig auf dem Plan steht, obwohl dabei nichts herauskommt, was man essen sollte… Man nehme einen Kochtopf, einen Wasserkocher und alle getragenen Stoff-Gesichtsmasken der Vortage. Man lege die Masken in den Topf, bringe im Kocher je nach Maskenzahl bis zu zwei Liter Wasser zum Kochen, übergieße die Masken damit, gebe je nach Laune noch einen Tropfen Spüli hinzu und fische sie mit einer Gabel nach wenigen Minuten zum Trocknen heraus. Fertig ist – Maskensuppe à la Claudia.

Diskutieren Sie auf Facebook unter Wolfsburger Nachrichten oder mailen Sie an claudia.caris@bzv.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder