Liebe Wolfsburger!

Glühwein-Zeit

Zu warm, zu kalt, zu mittel? Nein, aktuell passt es mit dem Wetter schon ganz gut, wenn man vorweihnachtlich-winterliche Heißgetränke nicht gerade bei Außentemperaturen im zweistelligen Bereich schlürfen mag. Sondern eher Wert darauf legt, dass sie sich deutlich in der Nähe des Gefrierpunkts bewegen, gern auch etwas darunter. Trotzdem hat es in der noch jungen kalten Jahreszeit 2019/2020 für mich bisher nicht geklappt, einen Glühwein zu genießen. Was aber nicht am Wetter lag: Mit Freundinnen war ich vorigen Freitag beim Fallersleber Weihnachtszauber ­­– da kam uns dieser süffige Eierpunsch in die Quere… Für eine Stippvisite des Weihnachtstreffs in der Altstadt war bisher keine Zeit, ebensowenig wie für einen Weihnachtsmarkt-Bummel in der Porschestraße. Wie gut, dass heute erst der 4. Dezember ist!

Diskutieren Sie auf Facebook unter Wolfsburger Nachrichten oder mailen Sie an claudia.caris@bzv.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder