Mehrweckhallen-Sanierung wird durch Verschiebung deutlich teurer

Sülfeld  Die Kosten für die Arbeiten an der Halle sollen nach neuer Kalkulation um 286 000 Euro steigen.

Bereits im Sommer 2015 war dem damaligen Sportausschuss bei einer Begehung der Mehrzweckhalle erläutert worden, was alles gemacht werden soll. Foto (Archiv): Anne Voß

Bereits im Sommer 2015 war dem damaligen Sportausschuss bei einer Begehung der Mehrzweckhalle erläutert worden, was alles gemacht werden soll. Foto (Archiv): Anne Voß

Nun fällt den Verantwortlichen die wiederholt verschobene Generalsanierung der Mehrzweckhalle auf die Füße: Die vom Rat der Stadt bewilligten Baukosten für das Millionenprojekt werden bei Weitem nicht ausreichen – es wird nach einer neuen Kalkulation der Stadtverwaltung um 286 000 Euro teurer! ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.