Wolfsburger Kampagne: „Zusammen sind wir Wolfsburg“

Lesedauer: 2 Minuten
Auf den Plakaten sind neun Wolfsburgerinnen und Wolfsburger zu sehen, die erklären, was Wolfsburg für sie ist, was die Stadt für sie ausmacht und wie es sich in Wolfsburg lebt.

Auf den Plakaten sind neun Wolfsburgerinnen und Wolfsburger zu sehen, die erklären, was Wolfsburg für sie ist, was die Stadt für sie ausmacht und wie es sich in Wolfsburg lebt.

Foto: WMG

Wolfsburg.  Die WMG startet eine Plakatkampagne und eine Online-Mitmachaktion, um das Wir-Gefühl zu stärken.

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen stellen die Gesellschaft weiterhin vor große Herausforderungen und fordern mehr denn je ein solidarisches Miteinander. Im letzten Jahr hat die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing Gesellschaft (WMG) mit ihrer Kampagne „Stadt voll Helden – statt voll isoliert“ an den gesellschaftlichen Zusammenhalt appelliert und damit das Zusammengehörigkeitsgefühl in Wolfsburg gestärkt.

Solidarität und Zusammenhalt der Wolfsburgerinnen und Wolfsburger

Daran anknüpfend möchte die WMG mit ihrer Kampagne „Zusammen sind wir Wolfsburg“ nun das in der Stadtgesellschaft gewachsene und stetig an Bedeutung gewinnende Wir-Gefühl weiter ausbauen, wie die WMG mitteilt. „Mit unserer Kampagne setzen wir auf die Solidarität und den Zusammenhalt der Wolfsburgerinnen und Wolfsburger und wollen die Vielfalt aufzeigen, die Wolfsburg und damit uns alle ausmacht“, erklären die WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer und Dennis Weilmann.

Plakate an den Hauptverkehrsstraßen in Wolfsburg

Die WMG-Kampagne wird in Form von unterschiedlichen Plakatmotiven an verschiedenen Stellen im Wolfsburger Stadtgebiet sichtbar und online um eine Mitmachaktion ergänzt. Ab Montag, 1. März, werden neun Großflächen an Hauptverkehrsstraßen in Wolfsburg für zwei Wochen mit Kampagnenmotiven bespielt. Zu sehen sind neun Wolfsburgerinnen und Wolfsburger, die erklären, was Wolfsburg für sie ist, was die Stadt für sie ausmacht und wie es sich in Wolfsburg lebt. Parallel zur Plakatkampagne geht eine Website mit Informationen rund um die Kampagne online.

Wer mag, kann das Kampagnenvideo um ein persönliches Foto ergänzen

Außerdem sind auf der Website zwei Kampagnenvideos eingebunden, in denen die Protagonisten der Kampagne noch einmal ausführlich darüber sprechen, was Wolfsburg für sie ausmacht. Die Landingpage ist unter www.zusammen-sind-wir-wolfsburg.de abrufbar. Die Kampagnenvideos finden sich auch auf dem „Wolfsburg erleben“-Youtube-Kanal der WMG. Auf den Plakaten und über den „Wolfsburg erleben“-Kanal in den sozialen Medien ruft die WMG die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, selbst Teil der Kampagne zu werden und ihre Verbundenheit mit Wolfsburg zu teilen. Wer mag, kann das Kampagnenvideo um ein persönliches Foto ergänzen, indem man es auf der Landingpage www.zusammensindwirwolfsburg.de hochlädt. Anschließend besteht die Möglichkeit, das Kampagnenvideo unter dem Hashtag #ZusammensindwirWolfsburg auf Facebook zu teilen.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder