90.000 Wolfsburger Metaller haben die Wahl

Wolfsburg.  Alle Gremien der einflussreichen Verwaltungsstelle werden neu besetzt. Auch der Chefposten wird vakant.

Hartwig Erb tritt nicht zur Wiederwahl an. Er geht in Altersteilzeit.

Hartwig Erb tritt nicht zur Wiederwahl an. Er geht in Altersteilzeit.

Foto: Matthias Leitzke / ig metall Wolfsburg

Im ersten Halbjahr 2020 stehen innerhalb der IG Metall die Neuwahlen aller Gremien an. Da Hartwig Erb, der Erste Bevollmächtigte der Verwaltungsstelle, nicht wieder antritt, muss auch diese Spitzenfunktion neu besetzt werden (wir berichteten).

Im Rahmen der alle vier Jahre stattfindenden Organisationswahlen sind die rund 90.000 Mitglieder der IG Metall Wolfsburg dazu aufgerufen, zwischen dem 19. Januar und 9. Februar ihre Stimme abzugeben: Sie entscheiden damit über die Zusammensetzung der Delegiertenversammlung, dem Parlament der Wolfsburger Geschäftsstelle. Außerdem stehen die Leitungen der Wohnbezirke, Ortsteile und Pendlerorte zur Wahl. „Mit ihrer Stimme können unsere Mitglieder über die Politik der IG Metall Wolfsburg in den kommenden vier Jahren entscheiden“, sagt Erb. „Die Wahl ist unser Fundament für Mitbestimmung und Mitgestaltung.“

„Wir wünschen uns eine hohe Wahlbeteiligung, und dass sich auch viele engagierte Menschen finden, die sich selbst zur Wahl stellen“, sagt Ricarda Bier, Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Wolfsburg. „Zahlreiche gute, engagierte Kolleginnen und Kollegen haben so in den letzten Jahren sehr viel erreicht“, ergänzt sie.

„Die Wahlen in den Wohnbezirken, Ortsteilen und Pendlerorten sind wichtig, weil sie die Beteiligung der Kolleginnen und Kollegen an der Arbeit der IG Metall Wolfsburg auch außerhalb des Betriebs sicherstellen. Unsere Arbeit hört nicht einfach am Werkszaun auf “, bekräftigt Andreas Sorge, Sprecher der Wohnbezirke der Wolfsburger IG Metall.

Jede/r mit einer mindestens drei Monate währenden Mitgliedschaft kann unter Vorlage des Mitgliedsausweises wählen. Die Mitglieder der Wolfsburger Ortsteile wählen am Sonntag, 19. Januar, ab 10 Uhr.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)