Prügel-Zuschauer: Wolfsburger Gericht verhängt Strafe

Wolfsburg.  Wegen Beihilfe zur Körperverletzung verurteilte die Strafrichterin einen 48-Jährigen zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu jeweils 15 Euro.

Die Staatsanwaltschaft plädierte auf Beihilfe zur Körperverletzung.

Die Staatsanwaltschaft plädierte auf Beihilfe zur Körperverletzung.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Die Anklageschrift war zunächst von einer gefährlichen Körperverletzung ausgegangen. Die Staatsanwältin warf dem Angeklagten vor, mit einem bislang unbekannt Gebliebenen gemeinschaftlich gehandelt zu haben. Am 8. November 2018 sollen sich der 48-Jährige und der Unbekannte mit einem 53-Jährigen auf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: