Diebe stehlen Tabak und Bargeld aus Wohnung in Wolfsburg

Wolfsburg.  Nach derzeitigem Kenntnisstand öffneten die Täter zunächst eine Kelleraußentür und gelangten so ins Untergeschoss des Mehrfamilienhauses.

Wer einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt, sollte ihn nicht stellen. Das könnte gefährlich werden.

Wer einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt, sollte ihn nicht stellen. Das könnte gefährlich werden.

Foto: Kai Remmers / dpa-tmn (Symbolfoto)

Bei einem Einbruch in eine Wohnung in der Straße Sachsenring erbeuteten Unbelannte Tabak, Bargeld und eine Kulturtasche. Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei zwischen Dienstagabend, 19 Uhr, und Mittwochmorgen, 0.35 Uhr. Nach derzeitigem Kenntnisstand öffneten die Täter zunächst eine Kelleraußentür und gelangten so ins Untergeschoss des Mehrfamilienhauses. Anschließend begaben sich die Täter ins Obergeschoss und verschafften sich hier gewaltsam Zutritt zu der Wohnung. Nachdem sie diese betreten hatten, erbeuteten sie die erwähnten Gegenstände und verschwanden spurlos. Der Schaden, den sie hinterließen, dürfte sich auf rund 700 Euro belaufen. Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, melden sich bitte auf der Polizeiwache in Wolfsburg, (05361) 46460. red

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder