Der Wolfsburger Axel Kuba radelt über die Pyrenäen

Wolfsburg.   Der 67-Jährige leidet an Parkinson. Er sucht noch Wegpatenschaften.

Axel Kuba freut sich am Allersee bereits auf die Überquerung der Pyrenäen mit dem Fahrrad im September.     

Axel Kuba freut sich am Allersee bereits auf die Überquerung der Pyrenäen mit dem Fahrrad im September.     

Foto: Gudrun Meier

Mit dem Fahrrad über die Pyrenäen, 710 Kilometer in die Pedalen treten und dabei 17.400 Höhenmeter überwinden. „Ein etwas verrückter Entschluss“, sagt Axel Kuba lachend. Aber der stets aktive 67-jährige Mann erfüllt sich damit einen Lebenstraum. Im September radelt er auf seinem Stahlross von...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: