Volkswagen warnt Mitarbeiter vor frechen Daten-Jägern

Wolfsburg.  Sie treten am Telefon forsch bis frech auf und wollen vertrauliche Infos und Daten abgreifen. VW ist sich der Gefahr bewusst und reagiert.

Das VW-Markenhochhaus ist als Konzern-Zentrale bevorzugtes Ziel von Spähangriffen aller Art.

Das VW-Markenhochhaus ist als Konzern-Zentrale bevorzugtes Ziel von Spähangriffen aller Art.

Foto: Philipp von Ditfurth/picture alliance

Social Engineering – das hört sich zunächst einmal gar nicht so bedrohlich an. Bestimmt ist das irgendwas im Zusammenhang mit Digitalisierung oder Produktion 4.0 bei Volkswagen, wird sich mancher denken. Irrtum. Social Engineering ist eine manipulative Masche, um sich durch Anrufe und E-Mails bei...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: