Hunderte neue Arbeitsplätze im Fallersleber Gewerbegebiet

Fallersleben.  Auf der Freifläche an der Hafenstraße soll ein großer VW-Dienstleister angesiedelt werden.

Auf der Hafenstraßen-Südseite will sich ein Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen ansiedeln.

Auf der Hafenstraßen-Südseite will sich ein Entwicklungs- und Fertigungsunternehmen ansiedeln.

Foto: Darius Simka / regios24

Es ist erklärtes Ziel der Stadt: Im Gewerbegebiet Hafenstraße soll die weitere Ansiedelung reiner Bürofirmen gestoppt werden – per Aufstellung eines Bebauungsplans, dessen erster Teil nun erarbeitet wird, was der Ortsrat einstimmig empfahl. Ziel ist, so noch mehr Verkehrsprobleme auf der Nordumgehung Fallersleben/Sülfeld zu verhindern. Doch nicht ganz dazu passen will, dass für die geplante Ansiedelung eines Unternehmens auf der Fläche...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder