Wolfsburger Firma Ruess beschäftigt zehn Flüchtlinge

Wolfsburg.   Erst war es ein Flüchtling, nun arbeiten zehn bei der Wolfsburger Firma Ruess. Das Familienunternehmen ist froh über Personal, das bleiben will.

Yussuf Mohamad (links) und Aziz Abdiaziz haben bei der Firma Ruess Arbeit gefunden. Die Caritas-Ehrenamtliche Anja Ludwig half ihnen, diese Jobs zu finden. Rechts: Firmeninhaber Henrik Rueß und Geschäftsfeldleiter Daniel Simon.

Yussuf Mohamad (links) und Aziz Abdiaziz haben bei der Firma Ruess Arbeit gefunden. Die Caritas-Ehrenamtliche Anja Ludwig half ihnen, diese Jobs zu finden. Rechts: Firmeninhaber Henrik Rueß und Geschäftsfeldleiter Daniel Simon.

Foto: Stephanie Giesecke

Viele Unternehmen finden keine Mitarbeiter. Auf der anderen Seite warten Flüchtlinge nur auf eine Chance, in Wolfsburg Fuß zu fassen. Dass da etwas zusammenpasst, hat auch die Firma Ruess für sich entdeckt. Von den 230 Mitarbeitern, die das Textilreinigungsunternehmen beschäftigt, sind zehn Männer,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: