Ortsrat will Antworten auf Verkehrsproblem

Hehlingen.  Zuviel Durchgangsverkehr und Abkürzer, die verbotene Wege nutzen. Der Rolands-Ort sehnt Entlastung herbei.

Die neue Ampel an der L 290, die es seit Fertigstellung des Radweges gibt, sorgt für Ärger. Anwohner klagen, dass sie nachts wegen des Blinklichts keine Ruhe bekommen. Zudem sorge die Höhe der Fahrbahnmarkierung für Lärmbelästigung.

Die neue Ampel an der L 290, die es seit Fertigstellung des Radweges gibt, sorgt für Ärger. Anwohner klagen, dass sie nachts wegen des Blinklichts keine Ruhe bekommen. Zudem sorge die Höhe der Fahrbahnmarkierung für Lärmbelästigung.

Foto: Darius Simka / regios24

Die Freude über den neuen Radweg zwischen Hehlingen und Almke ist groß, allerdings hat die einhergehende Umgestaltung und Erneuerung der Ampelanlage, dies machte ein Anwohner in der Einwohnerfragestunde der jüngsten Ortsratssitzung deutlich, einen Nachteil für die Anwohner an der Landesstraße...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: