Neue WVG-Busse fahren leise an dank Hybridmotor

Wolfsburg.  Die Wolfsburger Verkehrs-GmbH erhält vier neue MAN Hybridbusse, einen MAN Gelenkbus und einen Werkstatt-LKW.

Waren bei der Übergabe der Fahrzeuge dabei: Andreas Kolbig (von links), Peter Kassel, Hans-Henning Oelkers, Timo Kaupert, Mike Vannauer, Frank Kästner und Hans-Georg Bachmann.

Waren bei der Übergabe der Fahrzeuge dabei: Andreas Kolbig (von links), Peter Kassel, Hans-Henning Oelkers, Timo Kaupert, Mike Vannauer, Frank Kästner und Hans-Georg Bachmann.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Kaum hörbar fährt dieser Bus an. Er ist weiß, fällt ansonsten eher durch seine abgerundete Form, die Leuchtanzeigen über den Türen auf, als durch moderne Antriebstechnik. Aber genau das macht die insgesamt fünf neuen MAN-Busse der Wolfsburger Verkehrs-Gesellschaft (WVG) so interessant: Es sind...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: