Polizei zieht nachts betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr

Wolfsburg.  In Sülfeld und in der Innenstadt werden den Kontrollierten die Führerscheine abgenommen.

In der Nacht zu Sonntag gerieten zwei stark alkoholisierte Autofahrer in Polizeikontrollen.

In der Nacht zu Sonntag gerieten zwei stark alkoholisierte Autofahrer in Polizeikontrollen.

Foto: Friso Gentsch / dpa (Symbol)

Auch an diesem Wochenende hat die Polizei wieder alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Zwei Kontrollierte hatten mehr als 1 Promille intus. Am Samstagabend wurde gegen 19 Uhr in Sülfeld auf der Gifhorner Straße ein 35-jähriger aus dem Landkreis Gifhorn mit seinem PKW kontrolliert. Ein...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: