Spendenwunder geht weiter – Überraschung für den Tierschutz

Wolfsburg.  „Ich fasse es nicht!“ Das waren Bärbel Gädkes erste Worte, nachdem sie erfahren hatte, dass in der WN-Geschäftsstelle 4500 Euro auf sie warteten.

Michael Klemm gab die anonyme Spende an eine hocherfreute Bärbel Gädke weiter.

Michael Klemm gab die anonyme Spende an eine hocherfreute Bärbel Gädke weiter.

Foto: Helge Landmann / regios24

„Ich fasse es nicht!“ Das waren Bärbel Gädkes erste Worte, nachdem die Tierschützerin am Montag erfahren hatte, dass in der WN-Geschäftsstelle 4500 Euro auf sie warteten. Dort hatte eine ältere Dame bereits am Samstag einen Umschlag „Für die Tierrettung“ abgegeben. Welchen Verein genau die...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,60 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,90 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.