SPD fordert Bestandsschutz für zwei Kleingartenvereine

Wolfsburg.  Die Diskussionen über das Städtebauprojekt Nordhoff-Achse verunsichern Kleingärtner in Mitte-West. Sie fragen sich, ob Investitionen noch lohnen.

Volkswagen und die Stadt Wolfsburg haben ein Auge auf die Kleingartenanlagen und Parkplätze an der Heinrich-Nordhoff-Straße geworfen.

Volkswagen und die Stadt Wolfsburg haben ein Auge auf die Kleingartenanlagen und Parkplätze an der Heinrich-Nordhoff-Straße geworfen.

Foto: Helge Landmann / regios24

Was über das Städtebauprojekt Nordhoff-Achse an die Öffentlichkeit gedrungen ist, verunsichert Kleingärtner in Mitte-West. Mitglieder der Vereine Am Bohlweg und Westersiek fragen sich, ob sich größere Investitionen für sie noch lohnen. Ihnen geht es um die Installation neuerdings vorgeschriebener Abwassersysteme. Um ihnen Planungssicherheit zu bieten, fordert die SPD-Ortsratsfraktion in Mitte-West für die zwei Vereine Bestandsschutz...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)