Bei Wildunfällen kommt der Jäger

Wolfsburg.  Wer einen Unfall mit Wild oder anderen Tieren hat, sollte immer die Polizei rufen: Auch wenn es keinen Schaden am Auto gibt.

Wildunfälle kommen vor allem in der Dämmerung vor. Da heißt es: Licht an und aufmerksam bleiben. Kommt es zum Zusammenstoß, sollte die Polizei gerufen werden, auch wenn das Auto heile ist.

Wildunfälle kommen vor allem in der Dämmerung vor. Da heißt es: Licht an und aufmerksam bleiben. Kommt es zum Zusammenstoß, sollte die Polizei gerufen werden, auch wenn das Auto heile ist.

Foto: Julian Stratenschulte / dpa

Was muss man tun, wenn man ein Tier angefahren hat? fragt eine Leserin, die namentlich nicht genannt werden möchte. Die Antwort recherchierte Eva Hieber. Der Herbst ist da, und damit auch die Hauptsaison für Wildunfälle. Doch was tun, wenn mir ein Tier vor das Auto läuft – egal ob Reh, Wildschwein, Kaninchen, Hund oder Katze? Zunächst einmal sei die Polizei bei Verkehrsunfällen der erste Ansprechpartner, sagt Thomas Figge,...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder