Fünf Verletzte nach Explosion einer Gabelstapler-Batterie

Wolfsburg.  Der Unfall im Nora-Zentrum ist noch nicht aufgeklärt. Zwei Schwerverletzte wurden offenbar von Säure getroffen.

Polizei und Rettungskräfte stehen vor dem Nora-Zentrum.

Polizei und Rettungskräfte stehen vor dem Nora-Zentrum.

Foto: Darius Simka / regios24

Im Nora-Zentrum des Autohauses Hotz und Heitmann im Gewerbegebiet Heinenkamp hat es am Mittwoch einen Arbeitsunfall mit 5 Verletzten gegeben. Wie Torsten Kietzmann, Geschäftsführer des Autohauses mitteilte, explodierte bei Wartungs- und Austauscharbeiten an einem Elektro-Gabelstapler der neueren...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.