Jugendkonferenz-Anliegen sollen in Autostadt einfließen

Wolfsburg.   Zum Abschluss der „YoucoN“ diskutiert Geschäftsführer Claudius Colsman offen sehr kontroverse Umweltthemen mit jungen Menschen.

Am Abschlusstag der Jugendkonferenz fand in der Autostadt auch eine Podiumsdiskussion mit Claudius Colsman statt.

Am Abschlusstag der Jugendkonferenz fand in der Autostadt auch eine Podiumsdiskussion mit Claudius Colsman statt.

Foto: Anja Weber/regios24

Aufgeschlossen reagiert Claudius Colsman, Mitglied der Autostadt-Geschäftsführung, auf die Anliegen der Jugendkonferenz „YoucoN“. Die sind kritisch, fordernd, auch abwägend. Deren „Frische und Engagement“ hebt Colsman abschließend hervor. Er will etliche Anregungen in die künftige Politik der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: