Oberschüler drehen Videoclips im Kunstverein

Wolfsburg.  Teil des Workshops ist auch eine medienpädagogische Aufarbeitung des Phänomens Youtube.

Oberschüler drehen Videos.

Oberschüler drehen Videos.

Foto: Privat

Haul, Roomtour, Reactions, Let’s Play – für regelmäßige Nutzer der Video-Plattform Youtube gehören diese Clip-Formate schon zum Alltag. Auch die Schüler der 7b der Wolfsburger Oberschule konsumieren solche Clips, die von zahlreichen Youtubern täglich online gestellt werden. Das ergab eine Umfrage während eines Unterrichtsbesuchs in der Klasse von Justine Gieseler, der gleichzeitig der Auftakt eines dreitägigen Workshops von Lokale Liaison, der Kunstvermittlung im Kunstverein Wolfsburg war.

Ziel des Workshops war die Erstellung von kurzen Video-Clips im Stil der den Schülern bekannten Youtube-Formate. Sie hatten die Möglichkeit, selbst zu Clip-Produzenten zu werden, und die Aufgabe, in ihren Videos die ihnen bekannten Formate mit dem Kunstverein Wolfsburg und der gerade aktuellen Ausstellung „Mach es einfach“ zu verbinden.

In den drei Tagen im Kunstverein sind unter anderem ein Kulturflyer-Haul, ein Roomtour-Schloss-Spezial oder ein Real-Life Let’s Play herausgekommen. Teil des Workshops war auch eine medienpädagogische Aufarbeitung des Phänomens Youtube, in dem es um algorithmen-abhängige Inhalte ging, um das Persönlichkeits- und Urheberrecht, über kommerzielle Hintergründe von Youtubern sowie um Hasskommentare und -videos. Die Ergebnisse dieses Projekts werden in den kommenden Wochen auf den Instagram-, Facebook-, und Youtube-Kanälen von Lokale Liaison und Kunstverein Wolfsburg veröffentlicht sowie auf der Webseite der Wolfsburger Oberschule.

Lokale Liaison, die Kunstvermittlung im Kunstverein, bearbeitet in eigenen Projekten und unterschiedlichen Formaten mit immer wechselnden Gruppen und Klassen seit mittlerweile zehn Jahren die Themen und Arbeiten der im Kunstverein gezeigten Ausstellungen. Unterstützt wurde das Projekt von der Wolfsburger Initiative Starthilfe.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder