Störche entdecken den Biomüll für sich

Heiligendorf.  Die Wolfsburger Adebare sind nach der langen Trockenheit nun in ihre Winterquartiere gestartet.

Wolfsburger Störche am kostbaren Nass in Salzgitter.

Wolfsburger Störche am kostbaren Nass in Salzgitter.

Foto: Georg Fiedler / BZV

Die Wolfsburger Storchennester sind leer, ihre Bewohner sind nun auf dem Weg in die Winterquartiere, schreibt Weißstorchbetreuer Georg Fiedler. Doch vor dem endgültigen Aufbruch beeinflusste die extreme Trockenheit das Verhalten der Adebare. Nach Feststellungen des Weißstorchbetreuers Georg...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: