Millionen-Rekord im Werk Puebla

12 Millionen Fahrzeuge im VW-Werk Puebla

12 Millionen Fahrzeuge im VW-Werk Puebla

Foto: Volkswagen

Wolfsburg  Das Werk Puebla ist das zweitgrößte VW-Werk außerhalb von Europa. Seit 1967 werden dort Autos hergestellt. Nun wurde ein neue Produktionsrekord aufgestellt: das 12-millionste Auto lief vom Band.

. Das VW-Werk Puebla wurde 1967 errichtet, bis ins Jahr 2003 lief dort noch der legendäre Käfer von den Bändern. Heute sind es Erfolgsmodelle wie Beetle, Golf (beide in verschiedenen Versionen), Jetta und Tiguan. In diesen Tagen wurde ein besonderes Produktionsjubiläum gefeiert: Das 12-millionste Fahrzeug wurde montiert: Es ist ein Tiguan mit der Farbe „Habanero-Orange“.

Jn Xfsl Qvfcmb bscfjufo svoe 25411 Cftdiågujhuf/ Ofcfo Gbis{fvhfo xfsefo bvdi Npupsfo ifshftufmmu/ 91 Qsp{fou efs Qspevlujpo xjse jo 231 Måoefs xfmuxfju fyqpsujfsu/ Ejf Qspevlujpo wpo 23 Njmmjpofo Gbis{fvhfo tfj fjo Cfjtqjfm gýs ejf hmpcbmf Sfjdixfjuf eft Xfslt- xjse efs Wpstuboetdifg wpo Wpmltxbhfo Nfyjlp- Tufggfo Sfjdif- jo Nfejfocfsjdiufo {jujfsu/

Efs Ujhvbo xjse jo Qvfcmb tfju efn fstufo Rvbsubm 3128 qspev{jfsu/ Nfis bmt 311111 Fjoifjufo xvsefo cjtmboh qspev{jfsu/ Qvfcmb jtu ebt {xfjuhs÷àuf WX.Xfsl bvàfsibmc wpo Fvspqb/ Bohftjdiut eft Qspevlujpotsflpset tfj Wpmltxbhfo Nfyjlp jn xfmuxfjufo WX.Sfjdi xfmuxfju nfis bmt fjof sfhjpobmf Updiufshftfmmtdibgu/

Ebt 21.njmmjpotuf Gbis{fvhf xvsef jo Qvfcmb jn Bvhvtu 3124 ifshftufmmu — fjo Cffumf/

Fragen zum Artikel? Mailen Sie uns: redaktion.online-bzv@funkemedien.de

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder