Stadtbibliothek will ab 2019 Selbstverbuchung einführen

Wolfsburg.  Stadträtin Iris Bothe hat pünktlich geliefert: Am Ende der Sommerpause liegt die Ratsvorlage zu den Wolfsburger Bibliotheken auf dem Tisch.

Die Mitarbeiter der Wolfsburger Stadtbibliothek verbringen momentan noch viel Zeit mit der Ausleihe und der Rücknahme von Medien.

Foto: Helge Landmann/regios24

Die Mitarbeiter der Wolfsburger Stadtbibliothek verbringen momentan noch viel Zeit mit der Ausleihe und der Rücknahme von Medien.

Stadträtin Iris Bothe hat pünktlich geliefert: Am Ende der Sommerpause liegt die Ratsvorlage zu den Wolfsburger Bibliotheken auf dem Tisch. Wenn die Ortsräte Fallersleben und Westhagen in der kommenden Woche zu ihren ersten Sitzungen nach den Ferien zusammenkommen, können sie darüber beraten ­– ebenso wie über den Zeitplan zur Einführung der Selbstverbuchung. 2019 und 2020 sollen in der Zentralbibliothek und der Kinderbibliothek im...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)