Die gute Nachricht, über die ganz Deutschland spricht

Wolfsburg  Ein Unbekannter steht in der Redaktion der Wolfsburger Nachrichten und gibt 100000 Euro in bar ab – als Spende fürs Hospiz. Über diese Geschichte berichtete ganz Deutschland.

Der NDR drehte gestern in unserer Redaktion über das Wunder von Wolfsburg.

Foto: Hendrik RasehorN

Der NDR drehte gestern in unserer Redaktion über das Wunder von Wolfsburg. Foto: Hendrik RasehorN

. Wer ist dieser Spender, der diese Riesensumme an das Hospizhaus verschenkt? In der WN-Redaktion standen gestern die Telefone nicht still. Geduldig beantworteten die Redakteurinnen Stephanie Giesecke und Eva Hieber die vielen Fragen ihrer Medien-Kollegen. Allerdings blieben sie bei ihrem Versprechen: Die Anonymität, auf die der Wohltäter so viel Wert legt, bleibt gewahrt – auch wenn die beiden Journalistinnen einräumten, sie würden...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder