Kita-Neubau stockt ­– Probleme mit Baufirma

Neindorf.  Die Stadt rechnet mit einer Fertigstellung der Kita im letzten Quartal 2018. Aber bis dahin ist auch im Gebäude noch einiges zu tun.

Direkt an und in der Kita waren am Mittwochmorgen keine Bauarbeiter zu Gange. Auf dem Gelände liefen aber Pflasterarbeiten (links).

Direkt an und in der Kita waren am Mittwochmorgen keine Bauarbeiter zu Gange. Auf dem Gelände liefen aber Pflasterarbeiten (links).

Foto: Helge Landmann / regios24

Es war eine fröhliche Feier gewesen – trotz des strömenden Regens. Bei der offiziellen Grundsteinlegung im August 2017 war die Freude riesig gewesen, dass die DRK-Kindertagesstätte ganz im Süden des Hasenwinkels endlich einen Neubau erhält, in dem dann Platz für 65 Jungen und Mädchen sein wird....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: