OB Mohrs zählt die AfD an

Wolfsburg  Im Kulturausschuss habe die Fraktion ihre demokratischen Mittel klar missbraucht.

Wolfsburg. Eine Woche liegt der Eklat im Kulturausschuss zurück, die Verärgerung bei Oberbürgermeister Klaus Mohrs über das Verhalten der AfD schwelt allerdings weiter, so dass Mohrs und sein Kulturdezernent Dennis Weilmann am gestrigen Donnerstag noch einmal das Wort dazu ergriffen. „Es geht hier...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.