Werker helfen „Grünen Damen“

Wolfsburg  Die Freiwilligen kümmern sich im Klinikum um Patienten.

Die „Grünen Damen“ wollen eine Spende von 6000 Euro unter anderem für die Fortbildung der Freiwilligen verwenden.

Foto: VW-Betriebsrat

Die „Grünen Damen“ wollen eine Spende von 6000 Euro unter anderem für die Fortbildung der Freiwilligen verwenden. Foto: VW-Betriebsrat

Sie sind da, wenn ein Patient im Klinikum einfach mal reden möchte – oder vielleicht niemanden hat, der sich während seines Krankenhausaufenthalts um ihn kümmert. Die „Grünen Damen“ sind eine Gruppe von Freiwilligen, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat, in Wolfsburg das professionelle...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.