Urteil – Bank-Berater wird zu 22 Monaten Haft verurteilt

Wolfsburg  Im Prozess um einen kriminellen Ex-Kundenberater der Commerzbank-Filiale in Wolfsburg hat das Landgericht am Dienstag eine Entscheidung verkündet.

Der Angeklagte (gepixelt) mit seinem Verteidiger.

Der Angeklagte (gepixelt) mit seinem Verteidiger.

Foto: Hendrik Rasehorn

1 Jahr 9 Monate Haft – so lautet das Urteil des Landgerichts Braunschweig gegen einen 25-jährigen Ex-Kundenberater der Commerzbank-Filiale Wolfsburg. Der gebürtige Braunschweiger hatte in einem Fall einer älteren Kundin 184 000 Euro von deren Konto abgezweigt. Dabei hatte der Angeklagte Pluspunkte gesammelt, weil er die Anklage vollumfänglich eingeräumt, sich bei dem Opfer (im Prozess nicht anwesend) wie auch seinen ehemaligen Kollegen...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)