Schüler wollen Geschichte erlebbar machen

Wolfsburg  Im Workshop zum Konzept der neuen Gedenkstätte stellten sie ihre Ideen vor.

Wie soll die künftige Gedenkstätte auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Laagberg aussehen? Schüler und Auszubildende aus der Stadt stellten dazu ihre Ideen vor.

Wie soll die künftige Gedenkstätte auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Laagberg aussehen? Schüler und Auszubildende aus der Stadt stellten dazu ihre Ideen vor.

Foto: regios24/Anja Weber

. Eines haben alle Vorschläge der jungen Erwachsenen gemeinsam: Sie wollen Geschichte durch Erfahrungen vermitteln. Gestern stellten Schüler und Auszubildende aus Wolfsburg ihre Gedanken zu der künftigen Gedenkstätte auf dem Gelände des ehemaligen KZ Laagberg im Rahmen des dritten Workshops zum...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.