Aus dem Leben eines 15-jährigen Autisten

Wolfsburg  Das Theater der Altmark bringt das Thema anschaulich auf die Hinterbühne.

Mark Haddons Bestseller „Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone“ wurde auf die Bühne gebracht.

Mark Haddons Bestseller „Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone“ wurde auf die Bühne gebracht.

Foto: regios24/Yvonne Nehlsen

Auf die Hinterbühne des Scharoun-Theaters gebracht, wird Autismus anschaulich und nachvollziehbar. Herausragend von Louis Villinger in Szene gesetzt, hat das Theater der Altmark gezeigt, was es bedeutet, das Asperger-Syndrom zu haben, damit umzugehen und auch ein ganz normaler Junge zu sein, der...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.