Polizisten gehen auf internationale Fußstreife

Wolfsburg  Die „International Police Association“ feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Wasserwerfer, Hundestaffel und Hubschrauber werden in Wolfsburg vorgeführt.

Vor fünf Jahren waren Teilnehmer der „International Police Association“ schon einmal zu Gast in Wolfsburg.

Vor fünf Jahren waren Teilnehmer der „International Police Association“ schon einmal zu Gast in Wolfsburg.

Foto: Archiv

Die „International Police Association“ (IPA) ist die größte internationale Berufsvereinigung von Polizisten – politisch und gewerkschaftlich völlig unabhängig, einfach auf den privaten Erfahrungsaustausch und freundschaftliche Kontakte ausgerichtet In Wolfsburg gibt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: