Autostadt wird im Sommer zum Riesen-Zirkus

Wolfsburg  Im Juni startet in der Wolfsburger Autostadt das Sommerfestival. Rund 300 Veranstaltungen sind im Rahmen des Cirque Nouveaus geplant.

Die große Bühne am Hafen war schon im vergangenen Jahr das Herzstück des Autostadt-Festivals Cirque Nouveau. So soll es auch in diesem Jahr sein. Foto (Archiv): Matthias Leitzke/Autostadt

Die große Bühne am Hafen war schon im vergangenen Jahr das Herzstück des Autostadt-Festivals Cirque Nouveau. So soll es auch in diesem Jahr sein. Foto (Archiv): Matthias Leitzke/Autostadt

Die Autostadt hat das Programm für ihr Sommerfestival Cirque Nouveau präsentiert. Vom 12. Juli bis zum 20. August soll in der VW-Erlebniswelt zum zweiten Mal ein ganzer Sommer echte Zirkusatmosphäre herrschen. Insgesamt haben die Veranstalter rund 300 Shows und Mitmachaktionen geplant – von den Auftritten professioneller Artisten bis hin zum Zirkusworkshop für Kinder.

„Nach dem Erfolg des Sommerfestivals Cirque Nouveau im vergangenen Jahr laden wir unsere Gäste zum zweiten Mal zu einem Sommer der Freude und Leichtigkeit in die Autostadt ein. Künstler aus aller Welt, die sich dem modernen Zirkus verschrieben haben, nehmen uns mit auf eine Reise durch Artistik, Komik und Illusion. Jeder kann zudem bei unserem umfangreichen Workshop-Angebot selbst zum Artisten werden“, freut sich Otto F. Wachs, Geschäftsführer der Autostadt, auf das Sommerfestival 2017.

Insgesamt baut die Autostadt über den Sommer drei Themenwelten auf. In der Parkwelt können Gäste selbst aktiv werden, zum Beispiel auf sogenannten Slacklines balancieren oder große, aufblasbare Objekte erkunden. In der Zirkuswelt stehen die Profis auf der Bühne, international renommierte Artistengruppen. Die Shows sind jeweils von Mittwoch bis Sonntag zu sehen und wechseln wöchentlich. Die Wasserwelt hingegen ist der entspannte Teil des Sommerfestivals – hier können Autostadtbesucher beispielsweise einen kühlen Drink genießen, während sie mit ihren Füßen im Mittellandkanal baden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder