Gymnasien kommen an ihre Grenzen

Wolfsburg  2022 könnten die Gymnasien in Wolfsburg zu klein sein. Auch an den anderen Schulformen steigen die Schülerzahlen. Mit einer Ausnahme: der Oberschule.

Das Phoenix-Gymnasium in Vorsfelde ist mit 893 Schülern das größte Gymnasium in Wolfsburg. Es liegt ganz knapp vor dem THG.

Das Phoenix-Gymnasium in Vorsfelde ist mit 893 Schülern das größte Gymnasium in Wolfsburg. Es liegt ganz knapp vor dem THG.

Foto: regios24/Mottl

Der Schulausschuss spricht sich für die Einrichtung einer gymnasialen Oberstufe an der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule aus. Der Plan ist den Schulpolitikern auch deshalb willkommen, weil die Gymnasien laut einer aktuellen Prognose ab 2022 nicht mehr genug Plätze für alle Schüler bieten werden. Der Geschäftsbereich Schule stellte in der Sitzung am Mittwoch aktuellen Zahlen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (2)