Tag der Niedersachsen steigt in Wolfsburg

Wolfsburg  Wolfsburg richtet vom 1. bis 3. September 2017 den Tag der Niedersachsen aus. Das hat der neue Rat in seiner ersten Sitzung beschlossen.

Brauchtumspflege gehört zum Tag der Niedersachsen: 2005 zeigten die Steinbekers, wie die Schuster früher Schuhe fertigten.

Brauchtumspflege gehört zum Tag der Niedersachsen: 2005 zeigten die Steinbekers, wie die Schuster früher Schuhe fertigten.

Foto: Lars Landmann

Die Großveranstaltung erhielt eine Mehrheit aus SPD, CDU und Teilen der PUG. „Es geht darum, jetzt positive Signale aus Wolfsburg zu senden“, begründete Hans-Georg Bachmann die Zustimmung seiner SPD-Fraktion. Er rechnet damit, dass die Besucher an den drei Veranstaltungstagen rund 5 Millionen Euro...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: