AfD fordert Mut zum Bürgerentscheid

Wolfsburg  "> Alternative für Deutschland gründete einen Wolfsburger Kreisverband.

Kürzlich trafen sich 20 Aktive der Partei Alternative für Deutschland (AfD) in der VfL-Gaststätte am Elsterweg, um einen Kreisverbandes für Wolfsburg zu gründen. Die Partei, die sich erst im April dieses Jahres gegründet hatte und bei der Bundestagswahl 4,7 Prozent erreichen konnte, wurde in...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: