Kinderbuchautor Boris Pfeiffer las auf der Plaza vor

Wolfsburg  Als Boris Pfeiffer die erste Seite aufschlug, war es bereits mucksmäuschenstill. 250 Kinder saßen auf der Plaza im Allerpark.

Boris Pfeiffer liest auf der Allerpark-Plaza aus dem Buch „In letzter Sekunde“ vor. Die Kinder lauschen gespannt.

Boris Pfeiffer liest auf der Allerpark-Plaza aus dem Buch „In letzter Sekunde“ vor. Die Kinder lauschen gespannt.

Foto: Nehlsen

Still warteten die Jungen und Mädchen darauf, dass der bekannte Kinderbuchautor die Stimme anhob und las: aus dem Roman „In letzter Sekunde“ der Reihe „Die drei Fragezeichen Kids“. Die Abenddämmerung über dem Allerpark war die perfekte Kulisse für die Lesung, die am Dienstag als Teil des...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: