Demo am Samstag – Größter Einsatz in der Geschichte

Wolfsburg  Die rechtsradikale Demonstration bedeutete für Wolfsburg den wohl größten Polizei-Einsatz in der Geschichte.

Polizisten aus mehreren Bundesländern waren am Sonnabend im Einsatz. Sie trennten die Demonstrationsgruppen.

Polizisten aus mehreren Bundesländern waren am Sonnabend im Einsatz. Sie trennten die Demonstrationsgruppen.

Foto: regios24/Lars Landmann

Der Polizeieinsatz am Samstag war der größte in der Geschichte Wolfsburgs. Rund 3000 Polizisten aus mehreren Bundesländern waren den Tag über im Einsatz. Außer den Polizisten aus Wolfsburg und der Region waren auch mehrere Hundertschaften aus Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt nach Wolfsburg...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: