Elm-Asse: Jugendwehren messen sich im Löschen und Klettern

Remlingen.   Die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Elm-Asse lieferten sich auf der Sportanlage der HRS Remlingen spannende Wettkämpfe. Groß Denkte I siegte.

Schnell durchlief die Jugendwehr aus Groß Denkte II den Parcours und absolvierte das Knotenbinden sicher. Das bedeutete Platz zwei im Ranking.

Schnell durchlief die Jugendwehr aus Groß Denkte II den Parcours und absolvierte das Knotenbinden sicher. Das bedeutete Platz zwei im Ranking.

Foto: Udo Starke

Durchweg gute Leistungen bei besten Witterungsbedingungen zeigten am Sonntag die Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Elm-Asse auf der Sportanlage der HRS Remlingen bei ihren Wettkämpfen. Unter den Augen von Kreisbrandmeister Tobias Thurau und zahlreichen Zuschauern bot der Feuerwehrnachwuchs eine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: