Schladener Feuerwehren sollen Drohnen bekommen

Schladen.  Mit ihnen sollen Hochwasserlagen beobachtet werden. Der Schutzwall für Schladen soll kommen. Vom Land gab es positive Signale.

“Wir haben für 24,1 Millionen Euro Hochwasserschutzprojekte beantragt", erklärte Andreas Memmert, Bürgermeister der Gemeinde Schladen-Werla in der jüngsten Ausschusssitzung. 

“Wir haben für 24,1 Millionen Euro Hochwasserschutzprojekte beantragt", erklärte Andreas Memmert, Bürgermeister der Gemeinde Schladen-Werla in der jüngsten Ausschusssitzung. 

Foto: Frank Schildener

Für die Feuerwehren der Gemeinde Schladen-Werla sollen Drohnen angeschafft werden. Einen entsprechen den Prüfauftrag an die Verwaltung empfahl der Ausschuss für Feuerwehren, Bauen und Umwelt in seiner Sitzung Donnerstagabend einstimmig. In einem Antrag bittet die CDU-Fraktion im Rat darum,...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.