Drückjagd in Schulenrode: Buslinie 430 könnte sich verspäten

Schulenrode.  Zu Busverspätungen auf der Linie 430 der Braunschweiger Verkehrs GmbH kann es am Freitag im Landkreis Wolfenbüttel kommen. Grund ist eine Jagd.

Wegen einer Jagd könnte es am Freitag zu Busverspätungen der Linie 430 kommen. (Symbolbild)

Wegen einer Jagd könnte es am Freitag zu Busverspätungen der Linie 430 kommen. (Symbolbild)

Foto: Friso Gentsch / dpa

Aufgrund einer Drückjagd kann es am Freitag, 27. November, zu Verzögerungen bei der Buslinie 430 kommen. Das teilt die Braunschweiger Verkehrs GmbH mit. So werde die Kreisstraße 156 zwischen Klein Veltheim und Schulenrode von etwa 10 bis zirka 12.30 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Busse können nicht mehr direkt zwischen Schulenrode und Klein Veltheim fahren

Die Busse könnten in dieser Zeit nicht direkt zwischen Schulenrode und Klein Veltheim fahren und würden temporär über Destedt, Hemkenrode und Veltheim nach Klein Veltheim umgeleitet.

Verständnis für mögliche Verspätungen

Von beziehungsweise ab hier verkehrten sie dann wieder auf dem normalen Linienweg zu ihren Endstationen. Es wird um Verständnis für mögliche Verspätungen gebeten, heißt es abschließend.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder