Dana Raupach verstärkt das Team im Sickter Standesamt

Sickte.  Sie hat eine Fortbildung erfolgreich abgeschlossen und ist bereits eingearbeitet. Und sie freut sich auf ihre neuen Aufgaben.

Das Foto zeigt Standesbeamtin Alina Curland (links), die der neuen Standesbeamtin Dana Raupach die Ernennungsurkunde überreicht.

Das Foto zeigt Standesbeamtin Alina Curland (links), die der neuen Standesbeamtin Dana Raupach die Ernennungsurkunde überreicht.

Foto: Andrea Martin / Samtgemeinde Sickte

Im Standesamt Sickte begleitet ab sofort Dana Raupach als neue Standesbeamtin heiratswillige Paare in den Stand der Ehe. Sie verstärkt somit das Sickter Standesamts-Team, zu dem Standesbeamtin Alina Curland und Standesbeamter Reiner Liborius gehören. Dana Raupach freut sich schon sehr auf die neue Herausforderung, berichtet die Verwaltung in einer Pressemitteilung.

Haupttätigkeit im Bereich Kindergarten

Voraussetzung für die Bestellung war demnach ein zweiwöchiges Seminar an der Akademie für Personenstandswesen in Bad Salzschlirf und eine bestandene Abschlussprüfung sowie die Einarbeitung neben ihrer Haupttätigkeit in der Samtgemeindeverwaltung im Bereich Kindergarten.

Wünsche zum Start

Coronabedingt wurde die Bestellungsurkunde diesmal nicht von Samtgemeindebürgermeister Marco Kelb, sondern von der Standesbeamtin Alina Curland, überreicht. Sie wünschte ihrer Kollegin viel Erfolg und Freude im neuen, zusätzlichen Aufgabengebiet, auch wenn neben Freud auch Leid zum Aufgabengebiet gehöre. Denn künftig werde sie nicht nur freudige Ereignisse wie Hochzeiten oder Geburten, sondern auch Sterbefälle beurkunden, heißt es abschließend in der Mitteilung.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder