Singende Landschaft: Laien bringen Rittergut zum Klingen

Lucklum.  Im Rahmen des Projektes „Singende Landschaft“ fand am Sonntag auf dem Rittergut Lucklum ein Aktionstag rund um das Singen und die Stimme statt.

Eva-Maria und Hans-Dieter Karras luden in der Gutskirche zum gemeinsamen Singen wie zu Zeiten der Hildegard von Bingen ein. Alle Besucher in der Kirche machten dabei mit.

Eva-Maria und Hans-Dieter Karras luden in der Gutskirche zum gemeinsamen Singen wie zu Zeiten der Hildegard von Bingen ein. Alle Besucher in der Kirche machten dabei mit.

Foto: Frank Schildener

Schon beim Betreten des Gutsparks summte und sang es allenthalben. Ganze Familien fanden den Weg in den Lucklumer Gutspark, machten bei den Workshops mit oder genossen einen Familientag mit Gesang an der frischen Luft.„Der Zuspruch ist so groß gewesen, dass wir uns einig sind, dass es weitergehen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: