Unternehmer stellt für Start-ups Serverleistung bereit

Wolfenbüttel  Sebastian Bluhm will Existenzgründer unterstützen. Er stellt ihnen kostenlos Serverkapazität zur Verfügung. Vor 18 Jahren fing er selbst klein an.

Sebastian Bluhm (Mitte) unterstützt Unternehmensgründer an der Ostfalia.

Sebastian Bluhm (Mitte) unterstützt Unternehmensgründer an der Ostfalia.

Foto: Kai-Uwe Ruf

Vor 18 Jahren gründete Sebastian Bluhm seine erste eigene Firma. In der Zwischenzeit ist der Wolfenbütteler ein erfolgreicher Unternehmer in der Computerbranche und will anderen jungen Gründern beim Start in die Selbstständigkeit helfen. Studenten und Absolventen der Ostfalia-Fachhochschule und der TU Braunschweig bietet er 18 Monate lang kostenlose Rechnerkapazitäten auf den Servern seines Unternehmens an. ...

Neu hier?

Um alle Berichte und Hintergrundinformationen ohne Begrenzung lesen zu können, wählen Sie einfach eines unserer Angebote aus.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder