Anzeige

Fahrbericht Ferrari SF 90 Stradale: Geballte Ladung

Stadthagen (ots) - Ferrari SF 90 Stradale: So fährt sich der stärkste Supersportwagen in der Geschichte von Ferrari. Drei Elektromotoren und ein Acht-Zylinder-Biturbo machen mit 1000 PS Systemleistung den neue Supersportler aus Modena zum stärksten Ferrari der Geschichte: der SF 90 ist ein Auto der Superlative. Nach dem Enzo im Jahr 2002 und dem LaFerrari im Jahr 2013 präsentiert Ferrari nun neuen Supersportwagen. Der SF 90 ist eine Verneigung vor der Scuderia Ferrari, die Enzo Ferrari vor 90 Jahren gegründet hat. 780 PS liefert der V8 Biturbo, eine Weiterentwicklung der F 154-Baureihe, die schon im California T, im 480 GTB und im F8 Tributo zum Einsatz kam. Unterstützt wird der V8 durch drei E-Maschinen, zwei an der Vorderachse, einer zwischen Verbrenner und dem Acht-Gang-Getriebe.

Unser Autor Bernd Ostmann fuhr den Stradale auf der Ferrari-Teststrecke in Fiorano. Den Bericht finden Sie bei http://www.auto-medienportal.net .

Dort erwarten Sie an sieben Tagen der Woche wieder alle relevanten Nachrichten und Berichte aus der Mobilitäts-Branche, außerdem Fotos, Videos, Audios und ein umfangreiches Archiv - alles ebenso honorarfrei wie die Storys auf http://www.Car-Editors.net , unserem Premiumportal für dort akkreditierte Journalisten.

Unser Newsletter informiert täglich alle, die sich per Mail bei newsroom@auto-medienportal.net anmelden.

Pressekontakt:

Kontakt für Redaktionen: Redaktion Auto-Medienportal Tel.: +49 5721 938 3988 Mob.: +49 151 12716548 newsroom@auto-medienportal.net Enzer Straße 8331655 Stadthagen

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/103819/4645450 OTS: Auto-Medienportal.net

Original-Content von: Auto-Medienportal.net, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH