Anzeige

Hg investiert in F24 um das Wachstum des gesamteuropäischen Branchenführers für Alarmierung, Krisen- & Incidentmanagement sowie kritische Kommunikation zu beschleunigen

München und London (ots) - - Hg wird, nach dem Erwerb der Beteiligung des derzeitigen Mehrheitseigners, Armira, Hauptaktionär an F24. - Die Vorstände, Dr. Jörg Rahmer, Christian Götz und Jochen Schütte bleiben weiterhin erheblich investiert.

- Die Transaktion markiert das Ende der erfolgreichen ersten Phase im Rahmen der Buy-and-Build Strategie von F24, mit drei Akquisitionen und Integrationen.

- Zusammen mit Hg startet F24 nun in die zweite Phase, um das Wachstum weiter zu beschleunigen: sowohl organisch als auch mit einer weiterführenden Buy- and Built Strategie.

Hg, Europas führender Software Investor investiert in F24, den gesamteuropäischen Branchenführer für Alarmierung, Krisen- & Incidentmanagement sowie kritische Kommunikation, mit Hauptsitz in München, Deutschland. Hg investiert in eine Beteiligung, die derzeit im Besitz von Armira und Mitgründer Ralf Meister ist, und wird damit der Mehrheitsaktionär des Unternehmens. Der Vorstand, Dr. Jörg Rahmer (Vorstandssprecher), Christian Götz (Mitgründer und Vorstandsmitglied) und Jochen Schütte (Vorstandsmitglied) bleiben, neben Hg, weiterhin erheblich am Unternehmen investiert.

F24 ging im Jahr 2017 eine Partnerschaft mit Armira ein und hat seither durch eine erfolgreiche Wachstumsstrategie mit drei Akquisitionen und Integrationen seinen Umsatz mehr als verdoppelt. Diese Transaktion markiert das Ende der ersten Phase der Buy-and-Build Strategie und einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen. Nach der Transkation wird auch der Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzende, Ralf Meister, das Unternehmen verlassen.

Mit F24 setzt Hg seinen Fokus auf Unternehmen, die kritische SaaS Lösungen in ganz Europa anbieten, fort. Hgs Investition in F24 wird aus dem Mercury 2 Fond getätigt.

Nick Jordan, Partner bei Hg erklärt: "Die Effektivität und Geschwindigkeit mit der Unternehmen auf Krisen reagieren, kann über ihren zukünftigen Erfolg entscheiden. Qualitätslösungen, die Sicherheit verleihen und eine Erfolgsbilanz nachweisen, werden von ihren Kunden hochgeschätzt. Wir nehmen F24 als wahren Champion in diesem Sektor wahr, mit globaler Präsenz und Kunden über alle Industriezweige hinweg. Wir freuen uns darauf ihren Erfolg fortzusetzen und das internationale Wachstum zu beschleunigen."

Die Investition von Hg setzt den Startpunkt der zweiten Phase der Buy-and-Build Strategie von F24, um das Wachstum weiter zu beschleunigen.

Dr. Jörg Rahmer, Vorstandssprecher der F24 und zuständig für Strategie, Produkt und Operations sagt: "Diese neue Partnerschaft stellt einen entscheidenden Meilenstein für F24 dar, um unser Wachstum weiter auszubauen und ist zugleich Zeugnis für die Leistungen unseres Unternehmens und Teams. Wir freuen uns sehr auf Hg, angesichts der enormen Erfahrung, die sie in dem Sektor haben und ihrem Wissen, das wir zum Wohle des Unternehmens und unserer Kunden einsetzen werden."

Christian Götz, Mitgründer der F24 AG und Vorstand für Sales, Marketing & PR, HR und Customer Service ergänzt: "F24 kann auf eine mehr als 20-jährige Geschichte zurückblicken. Der technologische Fortschritt hat uns dabei ebenso geprägt, wie der stetige Wille für unsere Kunden die besten Lösungen anzubieten. Gemeinsam mit Hg werden wir die internationale Wachstumskurve weiter beschleunigen und können so weltweit noch näher an unseren Kunden sein und ihre stetig wachsenden Anforderungen abdecken."

F24 hat einen internationalen Kundenstamm von mehr als 2.500 Kunden in über 100 Ländern, die von mehr als 170 Mitarbeitern an 12 Standorten betreut werden.

Benedikt Joeris, Director bei Hg schließt ab: "F24 hat best-in-class und gut investierte SaaS Lösungen, angeführt von einem beeindruckenden Management Team, dass das Unternehmen seit der Gründung aufgebaut hat. Wir teilen ihre Leidenschaft für Technologie und Innovation und freuen uns darauf, was wir gemeinsam erreichen können."

Die Bedingungen der Transaktion werden nicht offengelegt. Hg wurde im Rahmen dieses Investments von Latham & Watkins, Deloitte, E&Y, McKinsey, PWC, Codex und GCA Altium beraten. Die ehemaligen Anteilseigner wurden von Raymond James als exklusivem M&A-Berater sowie Gleiss Lutz und Taxess beraten.

Über F24

F24 ist der führende Software-as-a-Service (SaaS) Anbieter für Alarmierung und Krisenmanagement (FACT24) sowie für sensible und kritische Kommunikation (eCall) in Europa. Mit FACT24 bietet das Unternehmen eine hochinnovative Lösung und unterstützt weltweit Kunden beim effizienten und erfolgreichen Managen von Incidents, Not- und Krisenfällen. Darüber hinaus bietet die eCall-Plattform Lösungen für die hochvolumige Kommunikation von kritischen bis vertraulichen Inhalten im Unternehmensumfeld.Die im Jahr 2000 gegründete F24 AG hat Ihren Firmensitz in München. Sie unterstützt mit ihren Tochtergesellschaften über 2.500 Unternehmen und Organisationen in über 100 Ländern der Erde - im Rahmen der täglichen Kommunikation kritischer oder vertraulicher Inhalte oder im Fall einer Krise. Damit gehört die F24-Gruppe zu den weltweit führenden SaaS-Anbietern für Alarmierung und Krisenmanagement sowie kritische Kommunikation für Geschäftskunden.Als weltweit erstes Unternehmen hat F24 sein integriertes Managementsystem für Informationssicherheit (ISMS) und Business Continuity (BCMS) durch "The British Standards Institution" (BSI) zertifizieren lassen. F24 ist als erstes und einziges europäisches Unternehmen im Gartner Bericht für Emergency/Mass Notification Services gelistet.

Über Hg

Hg ist ein führender europäischer Investor in Software- und Dienstleistungsunternehmen mit wachsender globaler Präsenz, der in den letzten 25 Jahren ein Team mit ca. 200 Fachleuten aufgebaut hat. Hg ist ein spezialisierter Private-Equity-Investor und verfolgt den Aufbau von Unternehmen, die durch tiefgreifende Sektorspezialisierung und spezifischen operativen Support die Führung ihrer Geschäfte verändern können.

Hg arbeitet mit den Unternehmen und Managementteams zusammen, in die sie investieren. Hg hat über 30 operativ tätige Fachleute, die die Managementteams bei der Verwirklichung ihrer Wachstumsziele praktisch unterstützen. Sie teilen ihr Wissen um bewährte Praktiken und nutzen Hgs Netzwerk aus Führungskräften und Portfolios als leistungsstarkes Werkzeug zum Wissensaustausch innerhalb vergleichbarer Unternehmen. In London, München und New York ansässig, verwaltet Hg rund 12 Mrd. USD für einige der weltweit führenden institutionellen und privaten Anleger. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Website von Hg: https://hgcapital.com/

Über Armira

Armira ist eine Investmentholding mit Sitz in München, die sich an mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum beteiligt. Unser Fokus liegt auf etablierten, profitablen Firmen mit einem Umsatz zwischen 50 und 500 Mio. EUR.

Durch die einzigartige Kapitalbasis von Unternehmern und Unternehmerfamilien hat Armira die Flexibilität ohne feste Laufzeit zu investieren und sich auf die langfristige Entwicklung der Portfoliounternehmen fokussieren zu können.

Die Armira Gruppe generiert derzeit einen Umsatz von über 1,5 Mrd. EUR und beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

Hg Tom Eckersley +44 (0)20 8396 0930

F24 Dr. Stefanie Hauer +49 89 2323 638 75

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/62168/4645320 OTS: F24 AG

Original-Content von: F24 AG, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: news aktuell GmbH