Braunschweigs Gastronominnen und Gastronomen haben mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Sie verlieren aber nicht den Mut - und die Kreativität.

Braunschweigs Gastronominnen und Gastronomen haben mit der Corona-Pandemie zu kämpfen. Sie verlieren aber nicht den Mut - und die Kreativität.

Foto: Jürgen Runo

Gastro in Braunschweig: So geht es Bars, Restaurants und Clubs

Corona hat Cafés, Bars, Clubs und Restaurants hart getroffen. Nun fährt die Gastronomie wieder hoch. Hier kann in Braunschweig geschlemmt werden.

Bars, Restaurants, Clubs und andere Betriebe des Gastro-Gewerbes waren lange Zeit geschlossen. Nun tut sich etwas. Die Corona -Inzidenzen sind gesunken, immer mehr Menschen sind geimpft - und die Gastronomie-Betriebe öffnen wieder.

Aber wie ist die Lage aktuell? Wie geht es den Gastronomie-Betrieben in Braunschweig? Wie bereiten sich Clubs, Bars, Restaurants und Cafés auf die Öffnung vor? Und wo darf wieder Pizza, Burger oder Bier genossen werden? Wo gibt es den besten Absacker, wo das beste Gourmet-Menü der Stadt? Das erfahren Sie in unserem Themenschwerpunkt.

Sie wollen alle Texte lesen?

Sie haben noch kein Plus-Abo? Sichern Sie sich jetzt Ihr Plusabo und lesen Sie alle Artikel über Braunschweigs Gastronomie sowie sämtliche mit einem Plus markierten Premiuminhalte. Weitere Informationen finden Sie hier.