Marcel Schäfer: Neuer Blickwinkel, altes Ziel

Almancil  Der 34-Jährige bastelt nun von außerhalb des Platzes an einer guten VfL-Zukunft – und findet lob für die Mannschaft der Wölfe.

Marcel Schäfer steht im Trainingslager nicht mehr auf dem Rasen, sondern daneben. Der Sportdirektor des VfL Wolfsburg hat einen neuen Blickwinkel, aber ein altes Ziel.

Marcel Schäfer steht im Trainingslager nicht mehr auf dem Rasen, sondern daneben. Der Sportdirektor des VfL Wolfsburg hat einen neuen Blickwinkel, aber ein altes Ziel.

Foto: Darius Simka/regios24 / regios24

Ein Fan merkte es am ersten Trainingslager-Tag im portugiesischen Almancil an: „Gut, dass er wieder da ist. Irgendwas hat zuletzt immer gefehlt.“ Der VfL-Anhänger sprach über Marcel Schäfer, der nach einem mehr als zweijährigen Intermezzo bei den Tampa Bay Rowdies in der 2. US-amerikanischen Liga...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: