Robin Knoche: Endlich mehr als nur Lückenfüller?

Almancil.   Der Innenverteidiger des VfL Wolfsburg will seinen Stammplatz in der Abwehr des Fußball-Bundesligisten auch in der Rückrunde behalten.

In den Einheiten im VfL-Trainingslager geht Robin Knoche vorneweg. Seinen Stammplatz in der Innenverteidigung will er halten.

In den Einheiten im VfL-Trainingslager geht Robin Knoche vorneweg. Seinen Stammplatz in der Innenverteidigung will er halten.

Foto: Darius Simka / regios24

Die Saison begann für Robin Knoche mit einer Premiere. Am 2. Spieltag in Leverkusen führte das Eigengewächs, das seit 2011 im Bundesliga-Team dabei ist, die Grün-Weißen erstmals als Kapitän in einem Pflichtspiel aufs Feld. Der VfL gewann mit 3:1, der Traumstart war geglückt und die Stimmung...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: