Labbadia fordert viel in Almancil

Almancil  Standards, Angriffsmuster, Fitness, Umkehrspiel: Den Profis des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg stehen in Portugal arbeitsreiche Tage bevor.

Der VfL-Tross bei der Landung in Faro, von dort aus ging es weiter nach Almancil.

Der VfL-Tross bei der Landung in Faro, von dort aus ging es weiter nach Almancil.

Foto: Darius Simka/regios24 / regios24

. Die freien Tage um Weihnachten im Kreise seiner Familie waren für Bruno Labbadia nicht nur sehr oder sehr, sehr gut. „Sie waren sehr, sehr, sehr, sehr gut“, sagte der Trainer des VfL Wolfsburg gestern Mittag kurz nach der Ankunft an der Algarve. Im sehr milden portugiesischen Winter bereitet sich...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: